ems.oberwart.at

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Die nächsten Termine


 

Innovationen im Schuljahr 2016/17 an der EMS Oberwart

Am 5. September begann für die Schüler/innen der EMS Oberwart ein neues Schuljahr, das auch heuer wieder von einigen Neuerungen begleitet wird.
Als „best-practice Schule“ ist die EMS Oberwart bestrebt, ihr pädagogisches Angebot stets zu erweitern, sodass die Schüler/innen aus einem
vielseitigen Spektrum an neuen Freizeitangeboten bzw. kompetenzorientierten Lernmethoden wählen können.  

Die EMS Oberwart freut sich besonders, dass heuer wieder vier erste Klassen in ein neues Schuljahr starteten:

1A – Allgemeinbildender Schwerpunkt – 19 Schüler/innen

1B – Ballsportklasse – 21 Schüler/innen

1C – Englischklasse – 16 Schüler/innen

1U – Ungarischklasse – 10 Schüler/innen

Mit Beginn dieses Schuljahres 2016/17 wird an der EMS Oberwart auch die „tägliche Bewegungseinheit“ im Stundenplan berücksichtigt. Durch den Bewegungscoach Jason Johnson, ehemaliger und erfolgreicher Kapitän der Oberwart Gunners, werden die Schüler/innen zu mehr Sport und Bewegung motiviert.

Im Turnunterricht bzw. in der täglichen Bewegungseinheit versuchen die eigens dazu ausgebildeten  Lehrer/innen der EMS Oberwart erstmals, die Schüler/innen verstärkt für den Stocksport zu begeistern.

Neben den bisherigen Freizeitangeboten können die Schüler/innen heuer auch „Kickboxen“, das an zwei Tagen in der Woche stattfindet, oder „Modedesign“, unter der Leitung der burgenländischen Designerin Petra Grassel, wählen. Ihr Hauptaugenmerk legt die Designerin hier auf „Mode-Upcycling“, d.h., gemeinsam mit den Schüler/innen kreiert sie aus Abfallprodukten oder nutzlosen Stoffen neuwertige, trendige und moderne Kleidungsstücke.

Weiterlesen...
 

Großer Tag des Ballsports an der EMS Oberwart

Am 22.9.2016 fand der 2. Ballsporttag an der EMS Oberwart statt. Heuer traten 18 Volksschulmannschaften des Bezirkes in 4 Disziplinen (50m Sprint, Speedtest, Slalom Dribblen und Street Soccer) gegeneinander an. 

Gesamtsieger dieser gelungenen Veranstaltung war die Volksschule Stadt Schlaining mit ihrem Team 1. Die Siegerschule erhielt neben einem Pokal auch ein Ipad für ihre Schule.

Ballsporttag 2016 Home

Hier kommen sie zu den Ergebnislisten: Ergebnislisten_Ballsporttag_2016

 

 

Wandertag der 1. Klassen – „Kennenlerntag“

Am Donnerstag, dem 15.9.2016, brachen alle ersten Klassen in der Früh zur gemeinsamen Wanderung Richtung Riedlingsdorf auf. Bei spätsommerlichen Temperaturen
führte die Route entlang der Pinka, im Schatten der Bäume und in der Nähe des kühlen Nass. Nach den ersten beiden Schulwochen, die besonders für die Schüler/innen
der ersten Klassen sehr intensiv verliefen, bot sich jetzt endlich die Gelegenheit für alle, miteinander ins Gespräch zu kommen und die eine oder andere Bekanntschaft zu vertiefen.
Bei einer guten Jause und Ballspielen am Stieberteich konnten sich die Schüler/innen austoben und neue Freundschaften, auch über ihre eigene Klasse hinaus, knüpfen.

Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!
Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!
Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!
 

Schuljahr 2016/17 - Schulbeginn

Schulbeginn ist am Montag, dem 5. September 2016
Unterrichtszeiten für die 1. Schulwoche:
Montag und Dienstag: 7:30 bis 11:05
Mittwoch bis Freitag: 7:30 bis 13:00

 

Die Einkaufslisten für das kommende Schuljahr können Sie hier downloaden:

pdfEinkaufsliste_1.Kl.NMS_Ungarisch.pdf                  pdfEinkaufsliste_1.Kl.NMS.pdf                          
pdfEinkaufsliste_2.Kl.NMS.pdf                                    pdfEinkaufsliste_3.Kl.NMS.pdf                        
pdfEinkaufsliste_4.Kl.NMS_Ungarisch.pdf                  pdfEinkaufsliste_4.Kl.NMS.pdf

 

Bucherscheinung ... „Verhaltensvereinbarungen - für die Praxis aus der Praxis"

Buch Verhaltensvereinbarungen_640_x_480Im Zuge der 10-Jahresfeier der Europäischen Mittelschule Oberwart brachte der Direktor der Schule, Mag. Nikolaus Schermann, ein Buch heraus, in dem es vor allem um Verhaltensvereinbarungen geht. An der Europäischen Mittelschule Oberwart ist es wichtig, die Dinge genau zu klären, um miteinander dementsprechende Leistung erbringen zu können. Aber nicht nur das Klären von Verhaltensweisen, sondern vor allem auch die Stärken der Menschen stehen im Vordergrund dieses Handbuches. Einerseits müssen negative Verhaltensweisen genau geklärt werden, andererseits ist es wichtig, SchülerInnen zu stärken, die sich an die gemeinsamen Verhaltensregeln halten. Diese Situation wird in dem Büchlein ausführlich beschrieben. Es ist im Verlag lex liszt im September 2014 erschienen.
Ein weiteres Buch um die Europäische Mittelschule Oberwart ist in Arbeit und wird demnächst im Verlag lex liszt vorgestellt.

 

Die EMS Oberwart ist eine "best practice" Schule

best_practice_Logo_320_x_240Die Europäische Neue Mittelschule entspricht den hohen Anforderungen einer „best-practice-Schule" und wird für den Zeitraum 2012 bis 2014 das Gütesiegel der Aktion „Qualität in der schulischen Tagesbetreuung" erhalten.
Im Herbst 2011 startete der 3. Durchgang der Aktion „Qualität in der schulischen Tagesbetreuung", die auch im Regierungsübereinkommen festgehalten ist. Schulen, die im gesetzlichen Sinn Tagesbetreuung anbieten, hatten Gelegenheit, die Tagesbetreuung mit einem extra dafür entwickelten Kompetenzkatalog zu reflektieren und einer freiwilligen Qualitätskontrolle zu unterziehen.
Mit dieser Aktion werden zwei Hauptziele verfolgt:

1. Die mit einem Qualitätsgütesiegel ausgestatteten Schulen dienen als Kompetenzzentren und als good-practice-Beispiele für qualitativ hochwertige Tagesbetreuung, auch
über die jeweilige Gemeinde- und Landesgrenze hinaus.

2. Mit dieser Aktion werden Modelle für Veränderungen, die Sinnhaftigkeit von Weiterentwicklungen und initiative Fortschritte in der schulischen Tagesbetreuung aufgezeigt.
Ein schöner Erfolg für die Oberwarter Schule.

Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!
Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!

 

Photovoltaikanlage für die Europäische Neue Mittelschule Oberwart

Das Konzept der Europäischen Neuen Mittelschule für die Vergabe einer Photovoltaikanlage hat die Jury überzeugt!
Das Land Burgenland stellt der Oberwarter Schule im Rahmen des EU-geförderten Projekts MOVE gemeinsam mit der Technologieoffensive Burgenland und dem Landesschulrat für Burgenland eine Photovoltaikanlage im Wert von ca. € 12.000 zur Verfügung.
Die Energie, die wir damit gewinnen, speisen wir zum Teil ins Netz ein. Der Hauptgedanke bei diesem Projekt ist aber, dass ein Display in der Aula die aktuellen Klimadaten anzeigen soll. Da der Umweltgedanke in der EMS eine wichtige Rolle spielt, wurden unterschiedliche Unterrichtsbereiche zum Thema erneuerbare Energie gestaltet.

 

Ballsportkompetenzzentrum

ballsport-logo_zugeschnitten_320_x_240Mit dem neuen Schuljahr 2011/12 startete unsere Schule mit einer Ballsportklasse. Der Schwerpunkt liegt im Aufbau der großen Ballsportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball. Das Hauptaugenmerk wird auf Grundlagenarbeit, Koordination, technische und taktische Schulungen sowie multisportive Ausbildung der SchülerInnen gelegt.

Sieben Sportstunden und zusätzlich angebotene Unverbindliche Übungen sollen helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen. Als wichtige Aufgabe ist die Kooperation mit den Vereinen und die daraus resultierende Koordination der Schul- und Clubmeisterschaften anzusehen. Das Projekt wird von Fachleuten der Universität Wien begleitet. 

Den Test: Spielfähigkeit können Sie hier downloaden:    alt Test.pdf

Zum öffnen der Gallerie auf das Bild klicken!
  
                              
 

Wer ist online

Wir haben 1 Gast online
Banner
Banner
Banner
Banner